Leseprobe

Qual­ität­sansprüche an Mehl für ver­schiedene Verwendungszwecke

Basierend auf der Artikelserie mit gleichem Titel von Dipl.-Ing. Helmut Aberham und Dr. Robert Aberham, erschienen 1986, ist im Verlag Moritz Schäfer, Detmold, in diesem Jahr eine überarbeitete und aktualisierte Neuauflage des Werkes „Qualitätsansprüche an Mehl für verschiedene Verwendungszwecke“ von Dr. Robert Aberham erschienen.

Das Buch beschäftigt sich mit den für eine einwandfreie bäckerische Produktion erforderlichen Verarbeitungseigenschaften der Mehle bzw. deren Eigenschaften aus getreidechemischer und teigrheologischer Sicht. Die aufgeführte Serie beschreibt 104 Backerzeugnisse mit den verschiedenen produktbezogenen Hintergrundinformationen, den Hinweisen auf die Ursachen von Fehlermöglichkeiten und schließlich – als wichtigster Teil – die möglichst übersichtliche Darstellung der erforderlichen Mehlqualitäten. Es wurde für die Praxis der Getreidemüllerei verfasst, um einen Beitrag zur Hebung des Verständnisses für die backtechnischen Probleme zu leisten, und soll gleichzeitig auch helfen, Reklamationen zu reduzieren und bei deren Behebung Hilfestellung leisten.

Erhältlich ist das Buch, das 280 Seiten umfasst, für 49,95 Euro hier im Verlag (siehe Shop-Seite). In dem Heft 1 soll das Kapitel über Emmer- und Einkornbrote einen Einblick in das umfangreiche und höchst informative Werk geben.

 

Für den ein­wand­freien Betrieb der Seite wer­den Sitzungs-​Cookies auf Ihrem Rech­ner gespe­ichert. Sie wer­den automa­tisch bei Sitzungsende gelöscht. Wenn diese Cook­ies abgelehnt wer­den, funk­tion­iert die Seite eventuell nicht mehr richtig.
Wir set­zen keine Tracking-​Cookies!